UNEP / UNEA

Das Umweltprogramm der Vereinten Nationen UNEP (United Nations Environment Programme) ist ein führendes Gremium für internationale Umweltfragen. Es fördert die kohärente Umsetzung von Strategien zur nachhaltigen Entwicklung innerhalb der Vereinten Nationen und ist ein einflussreicher Fürsprecher für die globale Umwelt.

Das Verwaltungsgremium UNEA (United Nations Environment Assembly) besteht seit 2014. Es ist das oberste Entscheidungsgremium für internationale Umweltfragen, dessen Bedeutung in den kommenden Jahren zunehmen wird.

UNEA umfasst alle 193 UNO-Mitgliedstaaten und involviert zusätzlich wichtige Interessengruppen. Mit ihrer grossen Reichweite in legislative, finanz- und entwicklungspolitische Bereiche ist UNEA prädestiniert dafür, künftig die Führungsrolle in der globalen Umweltpolitik einzunehmen.

OceanCare ist bei UNEP und UNEA akkreditiert und Teil der Global Partnership on Marine Litter von UNEP.