Unterwasserlärm stellt eine ernsthafte Bedrohung für Meerestiere dar

Druckluftkanonen – wie sie am Ende des Video zu hören sind – werden für die Suche nach Öl und Gas im Meeresgrund eingesetzt. Über Wochen hinweg generieren sie alle 10 bis 15 Sekunden impulsiven Lärm von bis zu 260 Dezibel. (Video in Englisch)