Veranstaltungen

World Nature Forum: Je kleiner das Stückchen, desto grösser das Problem

Seit einiger Zeit müssen die Meerestiere gegen eine neue Bedrohung ankämpfen: Plastik. Plastik in jeglicher Form, Art und Grösse bedroht die Meeresbewohner zunehmend und gibt dem heutigen Zeitalter eine unschöne Visitenkarte für die Ewigkeit. Doch warum setzt Plastik den Meeren so zu? Und gibt es Lösungen für dieses Problem? Rahel Beck, Mitarbeiterin Wissenschaft & Bildung bei OceanCare, erklärt, wie Plastik ins Meer gelangt, welche Probleme es dort verursacht und was wir dagegen tun können.

Der Vortrag ist öffentlich und kostenlos.

Wann: 4. Oktober 2018, 19:00
Wo: World Nature Forum, Bahnhofstrasse 9a, 3904 Naters

Zur Website des World Nature Forums

Globetrotter Fernweh Festival: Tatort Meer – Generation Plastik im Visier

Die Ozeane und ihre Lebewesen faszinieren uns Menschen schon seit Urzeiten. Doch, wie sieht ihre Zukunft aus? In einem Jahrhundert, das bedingt durch den enormen menschlichen Konsum des synthetischen Werkstoffs Plastik und seiner unsachgemässen Entsorgung, eine grosse Herausforderung an ihre Überlebensfähigkeit darstellt? Dr. Silvia Frey thematisiert mit der Verschmutzung der Ozeane durch Plastik eine der grössten Umweltgefahren unserer Zeit – und zeigt Lösungen auf.

Der Vortrag ist öffentlich und kostenlos.

Wann: 28. Oktober 2018, 15:30 – 16:30
Wo: Kursaal Bern, Sopra Grande

Zur Website des Fernweh Festivals