Tiere nutzen? Und Pflanzen?

40.00CHF

Billo Heinzpeter Studer und 38 Mitautor/innen widmen sich der Frage, ob und wie wir Menschen Tiere nutzen dürfen.

Art.-Nr.: 0053 Kategorie:

Beschreibung

Ist der Mensch ein Tier? Und wenn ja: Warum soll er nicht dasselbe tun dürfen wie andere Raubtiere? Worin denn unterscheidet sich der Mensch von Tieren, dass wir uns die Frage stellen, ob und wie wir Tiere nutzen sollen? Gibt es eine sanfte Art des Nutzens, einen fairen Deal? Ist individuelles moralisches Verhalten zwingend auch ethisch gültig? Wie lässt sich eine Ethik des menschlichen Umgangs mit anderem Leben überhaupt begründen und entwickeln? Und inwiefern wäre es dabei wichtig, die ethische Haltung nicht nur gegenüber bestimmten Tieren zu prüfen, sondern gegenüber allen Tieren, ja: auch allen Pflanzen?

Zu solchen Fragen nehmen 39 Autorinnen und Autoren Stellung, aus so unterschiedlichen Blickwinkeln wie: Bauernverbandspräsident oder veganer Philosoph, Nutztierethologin oder innerkirchliche Tierschutzaktivistin, vegetarische Hühnerhalterin oder Amtstierarzt, Fischereiinstruktor oder Schauspielerin, artgerechter Stallbauprofessor oder rücksichtsvoll reitende Bauerntochter. Jeder Beitrag ist individuell illustriert.

OceanCare-Präsidentin Sigrid Lüber kommt ebenfalls zu Wort und schildert in ihrem Beitrag “Ein 1. Schritt: Das Nutzen von Tieren fürs Essen reduzieren” ihre Meinung zum Thema Fleischkonsum.

Zusätzliche Information

Größe 21 x 14.7 x 1.2 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.