© Stubblefield Photography/Shutterstock
© Stubblefield Photography/Shutterstock

Fische

Kampagnen

Die Meere rund um die Antarktis sind die einzigen Gewässer der Welt, die vom menschlichen Einfluss noch relativ verschont sind. Sie beheimaten fast zehntausend verschiedene Tierarten. Aber auch in diese entlegenen Gebiete dringt unsere Spezies zunehmend ein und wird zur Bedrohung.

Sensibilisierung

Das trügerisch üppige Fischangebot in Läden und Restaurants täuscht. Bald wird es keinen Fisch mehr auf dem Teller geben. Riesige industrielle Fangflotten plündern die Ozeane systematisch aus. Hunderttausende Wale, Delphine, Haie, Vögel und Schildkröten gehen weltweit als Beifang zugrunde.