Mit der Überarbeitung der Roten Liste der IUCN vom Juli 2022 wurde die Population des Streifendelphins (Stenella coeruleoalba) im Golf von Korinth als stark gefährdet eingestuft. Bereits 2020 wurde ein weitere Delphinpopulation, die sich mit dem Streifendelphin den Lebensraum teilt – der Gewöhnliche Delphin Delphinus delphis – als vom Aussterben bedroht klassifiziert. Warum sind diese wundervollen Tiere so großen Gefahren ausgesetzt, dass sie als stark gefährdet oder sogar als vom Aussterben bedroht gelten müssen?

Der Golf von Korinth ist eine etwa 3000 km² große Meeresbucht, in der die Streifendelphine und Gewöhnlichen Delphine von ihren Artgenossen in anderen Teilen des Mittelmeers weitgehend getrennt leben. Diese Isolation in einer Region mit erheblichem menschlichem Einfluss macht sie besonders verwundbar.

OceanCare unterstützte von 2009 bis 2017 die Delphinforschung im Golf von Korinth und die daraus hervorgegangenen belastbaren Daten bilden das Grundgerüst der jüngsten Rote-Liste-Beurteilungen. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass die Population des Gewöhnlichen Delphins sehr klein ist: Im Golf dürften nicht mehr als 16-32 dieser Delphine leben. Mit so wenigen Individuen besteht ein äußerst hohes Risiko eines weiteren Rückgangs und des lokalen Aussterbens. Im Vergleich dazu sind die Streifendelphine noch recht zahlreich (geschätzt etwa 1300 Tiere), aber die Auswirkungen von Fischerei, Umweltverschmutzung und Lärm stellen ihren Fortbestand in Frage.

Wissenschaftsbasierte Rote-Liste-Einstufungen wie die nun vorliegenden sind letztlich ein Aufruf zum Handeln. Sie sind ein Alarmsignal für alle mit offenen Ohren. Und der Alarm besagt: Diese Delphinpopulationen können dem menschlichen Druck zum Opfer fallen, wenn wir nicht die Belastungen und Gefahren reduzieren und ihren Lebensraum schützen. Erst kürzlich wurde der Golf von Korinth als „Gebiet von gemeinschaftlicher Bedeutung“ in das Natura-2000-Netzwerk aufgenommen. Wird dies zu raschen und wirksamen Schutzmaßnahmen führen oder sich doch nur als weiterer Fall von Meeresschutz auf dem Papier erweisen?

Weitere Informationen:

Striped dolphin: Endangered

Bearzi G., Bonizzoni S., Santostasi N.L. 2022. Stenella coeruleoalba (Gulf of Corinth subpopulation). The IUCN Red List of Threatened Species 2022: e.T210188066A210188619. https://www.iucnredlist.org/species/210188066/210188619

Common dolphin: Critically Endangered

Bearzi G., Bonizzoni S., Santostasi N.L. 2020. Delphinus delphis (Gulf of Corinth subpopulation). The IUCN Red List of Threatened Species 2020: e.T156206333A194321818. https://www.iucnredlist.org/species/156206333/194321818

Datenschutz
Wir, OceanCare (Vereinssitz: Schweiz), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
Wir, OceanCare (Vereinssitz: Schweiz), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.