Innerhalb der EU finden sich in Spanien die meisten Delphinarien. In den 11 Einrichtungen, die vor allem auch als Touristenattraktion dienen, werden dabei über 90 Delphine gehalten.

Der Wiederstand in Spanien gegenüber diesen Einrichtungen wächst, da Delphine nicht artgerecht gehalten werden können und ein trostloses Leben in Gefangenschaft fristen.

Viele Delphine sterben in Delphinarien sehr früh aufgrund stressbedingter Krankheiten, weshalb diese Anlagen auf Wildfänge angewiesen sind, um die Zahl der Tiere zu erhalten.

Helft mit und unterschreibt die Petition von FAADA, unserer spanischen Partnerorganisation, denn Delphine gehören ins Meer und nicht ins Becken! Bitte weitersagen und sharen!

Film zur Kampagne von FAADA und Partnerorganisationen wie OceanCare: http://www.youtube.com/watch?v=QFUcIUc3FCw

Link auf englischen Petitionstext: http://www.change.org/es/peticiones/spanish-minister-for-the-environment-put-an-end-to-dolphin-and-orca-shows-in-spanish-dolphinaria

Link auf spanischen Petitionstext: http://www.change.org/petitions/por-el-fin-de-los-espectáculos-con-cetáceos-en-los-delfinarios