<

Um die Zahl der Klagen wegen der Ölpest im Golf von Mexiko möglichst klein zu halten, bietet der Ölkonzern Geschädigten Einmalzahlungen an. Anwälte und Politiker warnen vor einer Annahme des Angebots. Weiter