<

Der 1. März ist nicht nur als meteorologischer Frühlingsbeginn ein erfreulicher Tag, sondern auch weil er das Ende der Treibjagdsaison im japanischen Taiji markiert. In diesem Fischerdorf werden in jedem Winterhalbjahr Delphine mit Booten in eine Bucht getrieben. Schon diese Treibjagden versetzen die Tiere, häufig Familienverbände mit Jungtieren, in Angst und Schrecken. Der eigentliche Horror passiert aber dann, wenn sie in der Bucht eingeschlossen sind. Die Delphine werden brutal getötet oder für Delphinarien gefangen.

Die Treibjagd auf Delphine in Taiji wurde nicht zuletzt durch den Film „The Cove“ („Die Bucht“) bekannt, der einen Oscar und mehrere weitere Filmpreise erhielt. Dessen Hauptproponent, der ehemalige Delphintrainer und jetzige Delphinschützer Ric O’Barry engagiert sich mit seinem „Dolphin Project“ seit vielen Jahren gegen die Treibjagden.

Positiv ist, dass die Zahl der getöteten Delphine kontinuierlich gesunken ist – von 2000 vor 20 Jahren auf 534 in der Saison 2018/19. In der letzten Saison setzte sich dieser Trend leider nicht fort: 560 Streifendelphine, Breitschnabeldelphine, Rundkopfdelphine und Grindwale wurden in der Bucht von Taiji getötet – 560 Schicksale wundervoller Tiere, die einen qualvollen und sinnlosen Tod erlitten.

Weitere 180 Delphine wurden lebend gefangen – 61 Tiere weniger als in der Saison zuvor: Grosse Tümmler, Schlankdelphine und sechs weitere Arten. Auf diese bedauernswerten Delphine wartet – wenn sie die Tortur von Gefangennahme und Transport überstehen – ein Vegetieren in Gefangenschaft zur fragwürdigen Unterhaltung von Delphinarienbesuchern.

Die Nachfrage nach Delphinfleisch ist auch in Japan gering. Nicht zuletzt macht OceanCare seit Jahren darauf aufmerksam, dass Delphinfleisch gesundheitsgefährdend ist. Es ist daher vor allem die Erbeutung von Delphinen für Shows und Delphinarien, die das Treiben in der Bucht von Taiji aufrechterhalten. Dies verdeutlicht einmal mehr, dass man um Delphinarien und Angebote wie „Schwimmen mit Delphinen“ den grösstmöglichen Bogen machen sollte.

Weitere Informationen:

https://www.oceancare.org/de/unsere-arbeit/tierschutz/delphine/delphintreibjagd-taiji/

https://www.dolphinproject.com/blog/taijis-dolphin-hunting-season-has-come-to-a-close/

https://cetajournal.net/de/furchtbare-qualen-durch-delfinjagd-in-der-bucht-von-taiji/